E-Mobilität ETF | Vorstellung, Zahlen & Daten, Chancen & Risiken

Heute möchte ich euch einen ETF vorstellen, der sich in der Branche der Elektromobilität befindet

Die Elektromobilitätbranche ist zurzeit stark am Boomen!
Aktien wie BYD, NIO, XPENG oder aber auch TESLA schießen regelrecht durch die Decke!
Wo eine große Chance ist, ist aber auch großes Risiko, denn die Aktien schwanken sehr stark und es kann sich durch den Hype die Gefahr der Blasenbildung ergeben.

Solche Aktien sind also nicht für jeden Anleger was!
Was ist aber, wenn ich mich als Konservativer Anleger an der Elektromobilitätbranche beteiligen möchte?

Hier kommt wieder das Allheilmittel “ETF Sparplan” ins Spiel.

Bevor wir den ETF durchgehen nochmal die Erinnerung, dass dies keine Anlageberatung und schon gar keine Kaufempfehlung ist.

Ich habe heute folgenden ETF mitgebracht, und zwar den:

iShares Electric Vehicles and Driving Technology UCITS ETF

(thesaurierend)

Anlageschwerpunkte dieses ETFS:

  • Investition in den Wachstumstrend der Elektrofahrzeuge
  • Nicht nur die Fahrzeughersteller, sondern auch Zulieferer und Unternehmen, die sich mit Autonomen Fahren beschäftigen

Nachgebildeter Index: STOXX Global Electric Vehicles & Driving Technology NET Index.

Du kannst dir gerne die ganze Vorstellung als Video anschauen 🙂

Die Portfolioaufteilung gefällt mir ganz gut, weil nicht 95% in der USA sind, wie bei vielen anderen ETFs.

Selbst unter den TOP 10 Positionen ist keine dabei, die mehr als 10% einnimmt.

Fazit – wann kann es sinn machen, in einen solchen ETF zu investieren

 

Vorteile:

  • Breit diversifiziert – kein klumpenrisiko auf 1 Unternehmen
  • Durch Sparplan Kursschwankung zweitrangig – Cost average effekt
  • Möglichkeit, mich laufend an einem wachsenden Zukunftsmarkt zu beteiligen
  • Zulieferer sind mit dabei

 

 

Nachteile:

  • Weniger Rendite, als bei Einzelkäufen
    • Einzelaktie
    • Einmalkauf, nicht regelmäßig – guter Zeitpunkt
  • Noch nicht mal 2 Jahre alt – Fondsauflegung 20.Feb.2019

 

 

Bevor du jetzt voller Euphorie den Sparplan einrichtest, schau dir lieber dieses Video an:
Ansonsten gehts dir so wie mir, und du bist von den positiven Punkten so stark geblendet, dass du am Ende des Tages dann eine Aktie kaufst, die garnicht zu dir und deinem Portfolio passt.

Ein sparsamer Lebensstil ist das A und O für den finanziellen Erfolg. Ich habe die 10 Dinge zusammengefasst, für die ich KEIN Geld mehr ausgebe.

Ich habe im März 2018 zum ersten Mal bei Bondora investiert. Aktuell betragen meine P2P Investitionen etwa 4.000€
keine Anlageberatung

Monatliches Aktien Depotupdate

Transparenz ist mir wichtig! Deshalb veröffentliche ich jedes Monat mein privates Aktiendepot.
Keine Anlageberatung

Folge mir auf Instagram

Ob es Motivation, nützliche Tipps oder neue Erkenntnisse sind… auf Instagram teile ich es mit dir!

TOP AKTUELL:

Kann man eigentlich Geld im Internet verdienen?

Ja, es geht! Aber pass auf! Es wird viel Schindluder getrieben… Die Aussage “Komm in meine Whatsapp Gruppe” wird oft mit einen AMG oder einer Rolex kombiniert. Fall nicht darauf herein.